Neueste Lesermeinungen

Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.
 
 

Straßenbau

Von Bär am 09.03.2019 zu Straßenbaustellen in Zittau

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Bahnwiederaufbau

Von Uwe Reichmann am 05.02.2019 zu Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn gründet Verein

Hallo, werter Verein zum Wiederaufbau der Bahnstrecke Löbau - Zittau,

 

ganz ehrlich

Von eastgermanbeauties am 30.01.2019 zu Hallo Emil, wer soll denn da verrecken?

eure korrektur ist doch ein witz:

 

Still not believe in Germanys right to exist!

Von Ilja Ehrenburg am 28.01.2019 zu Hallo Emil, wer soll denn da verrecken?

Die betreffende Liedzeile erwähnt mitnichten einen "Bullenschlagstock" sondern einen "Bullenschnauzer"! Womit das scharfe Messer in einen gänzlich anderen Kontext rückt, nämlich in Richtung Rasur ebenjenes Bullenschnauzers! Grundgütiger, sitzen bei euch nur Praktikanten in der Redaktion?

 

zu blöd zum recherchieren

Von eastgermanbeauties am 28.01.2019 zu Hallo Emil, wer soll denn da verrecken?

hallo zittauer anzeiger,

 

B 178n

Von Harald Dornach am 17.01.2019 zu Neue B 178 wird schmaler

Sehr geehrtes Team,

 

Strecke Löbau–Zittau über Hernhut

Von Wolfgang Wendler am 13.12.2018 zu Bürgerinitiative Pro Herrnhuter Bahn gründet Verein

Ich bin 1967 bis 1969 noch täglich auf dieser Strecke gefahren zur Arbeit im Bw Zittau (BR 75.4 u. BR 86).

 

Ordnungsbehörden ohne Verstand

Von Bürger am 04.06.2018 zu Zittauer Schüler wehren sich gegen Knöllchen

Die Fehler der Vergangenheit wiederholen sich! Was für die einen Recht & Ordnung ist, ist für die anderen pure Eigenverwaltungslogik. Sinnlos gewordene Verwaltungsregeln, die nun mal so in der Vergangenheit beschlossen worden sind, allerdings heute aus dem Rahmen fallen.

 

Jacobimarkt und Sicherheit?

Von A. Freimuth am 03.08.2017 zu Programmierer-Glück

Mein Enkel und ich haben am 2. August 2017 unseren Spaß bei Riesenrad, mancher Leckerei usw. genossen. Ohne Vorahnung, dass der Inhalt meines Stoffrucksackes der Sicherheit der anderen Besucher des Marktes einen Schaden zufügen könnte.

 

Direkter Link zum Zittauer LPD

Von rleofield am 13.05.2017 zu Linux für Einsteiger in Zittau

Hier ist der direkte Link zum LPD im Werkraum:

 

Autofreier Markt Zittau

Von M.Marschner am 09.03.2016 zu Zittau: Bürgerentscheid kommt

Der Markt in Zittau sollte nicht autofrei werden, ganz einfach, weil viele ältere Leute in Zittau wohnen und zum Einkaufen in die Innenstadt kommen.

 

Broschüre nicht als Download verfügbar

Von Dirk am 05.02.2016 zu Die Weltstadt der Oberlausitz

Die Broschüre ist nicht als Download verfügbar und drucken ist auch nicht möglich.

 

Markt in Zittau "autofrei"

Von Schröter am 21.12.2015 zu Zittau: Bürgerentscheid kommt

Der Markt in Zittau sollte "autofrei" bleiben.

 

Mandaukaserne als Flüchtlingsunterkunft

Von Arnold am 31.10.2015 zu Mandaukaserne: keine weitere Stagnation

Wenn die Stadtverwaltung von Zittau nicht völlig (...) ist, wird sie die Mandaukaserne für Flüchtlingsunterkünfte nutzen, hier sollte der Bund eine Beschlagnahme durchsetzen....

 

Parkplätze am Bahnhof der SOEG

Von Dieter Westermayer am 03.08.2015 zu Günstiger Parkplatz am Bahnhof Zittau

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
 
1 2 3 4 5 6 7 >>