"Via Sacra" nun sicher

Zittau. bereits am 10. Mai 2007 wurde die Gemeinschaftsmarke der „Via Sacra“ unter Nr. 005 091 558 ins Markenregister des Harmonisierungsamtes für den Binnenmarkt eingetragen. Nun liegt auch die offizielle Urkunde für die Eintragung vor.

Eintragungsurkunde für Gemeinschaftsmarke liegt vor

Die Markenanmeldung wurde bereits im Mai 2006 zur Vermarktung der kulturhistorischen Route „Via Sacra“ und der zur Route gehörenden Stationen vorgenommen und soll als einheitliches Kennzeichnungsmittel dienen.

Die Benutzung der Marke zur Vermarktung von Produkten die im direkten Zusammenhang mit der kulturhistorischen Route „Via Sacra“ stehen soll verschiedensten Lizenznehmern durch Abschluss eines Markenlizenzvertrages ermöglicht werden. Grundlage dafür ist u.a. die Erfüllung entsprechender Qualitätskriterien, die gleichzeitig Bestandteil des Lizenzvertrages sind.

Ansprechpartnerin:
Elke Otto, Leiterin der Tourist-Information Zittau
und Projektleiterin der „Via Sacra“,
Tel. 03583 - 752-138 oder 752-200.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 25.07.2007 - 17:48 Uhr
  • drucken Seite drucken