Vorstandswahl bei den Zittauer Theaterfreunden

Vorstandswahl bei den Zittauer TheaterfreundenZittau, 2. April 2019. Der Freunde des Zittauer Theaters e.V. hat am 20. März 2019 auf seiner Mitgliederversammlungden den bisherigen Vorstand im Amt bestätigt und erweitert. Gestern nun hat sich der Vorstand konstituiert. Die weiteren wiedergewählten Vorstandsmitglieder sind Dr. Uta Mattusch, Monika-Luise Schramm und Udine Winkler, hinzugekommen sind Elke Fasler und Kerstin Neumann. Der Vorstand wurde nach der neuen Satzung für drei Jahre gewählt.
Abbildung (von links): Vorsitzende ist Prof. Dr. Bärbel Fliegel, Schriftführer Jan Lange, stellvertretender Vorstitzender Armin Pietsch und Jens Hentschel-Thöricht bleibt Schatzmeister des als gemeinnützig anerkannten Vereins

Motto: Wir brauchen unser Theater, unser Theater braucht uns!

Motto: Wir brauchen unser Theater, unser Theater braucht uns!

Das Zittauer Haus des Gerhart-Hauptmann-Theaters ist ein architektonisches Zeugnis der Dreißigerjahre

In ihrem Bericht lobte Prof. Dr. Fliegel das Engagement der Mitglieder, Sponsoren und Förderer des Vereins. Nur durch sie sei es möglich, die Arbeit des Gerhart-Hauptmann-Theaters am Zittauer Standort zu unterstützen.

Auch künftig will der Verein die Arbeit der Theaterjugend fördern, sich für die Stelle eines Theaterpädagogen einsetzen und für das Zittauer Theater werben – alles getreu dem Motto der Freunde des Zittauer Theaters: Wir brauchen unser Theater, unser Theater braucht uns!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildquelle: Freunde des Zittauer Theaters e.V.
  • Zuletzt geändert am 02.04.2019 - 16:56 Uhr
  • drucken Seite drucken