Im Internet flirten wird immer beliebter

Im Internet flirten wird immer beliebterZittau, 28. Dezember 2017. Schon immer ist der Mensch in irgendeiner Form auf der Suche nach Nähe und Partnerschaft gewesen. Doch spricht man mit Singles in Zittau, so entsteht der Eindruck: Hier einen Partner zu finden, ist besonders schwierig. Stimmt das? Mit der Zeit hat sich eigentlich nur die Art und Weise verändert, wie das Kennenlernen stattfindet. Heutzutage finden die ersten Flirtversuche immer mehr im Internet statt. So soll es tatsächlich schon so sein, dass mehr im Internet geflirtet wird als zum Beispiel in einer Bar oder im Büro. Warum also nächtelang sich irgendwo dafür herumtreiben, wenn es doch wesentlich bequemer mit dem Internet funktionieren kann?
Abbildung oben: Wer sich online mit einem Foto präsentieren möchte, muss sich gut überlegen, welchen Eindruck er oder sie erwecken will und welches Styling dabei hilfreich ist.

Internetbekanntschaft = stabilere Ehe?

Internetbekanntschaft = stabilere Ehe?

Besonders stabiles Eheglück bei Bekanntschaften aus dem Internet?

Thema: Ratgeber

Ratgeber

Guter Rat muss nicht teuer sein, kann aber teure Erfahrungen ersparen. Empfehlungen aus Wirtschaft, Finanzen, Heimwerken, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, Erziehung und zum Verhalten.

Zwar sollen sich die meisten Paare doch noch bei der Arbeit oder auch im Freundeskreis finden, aber gemäß einer Studie soll sich schon in ca. 15 Jahren jedes zweite neue Paar im Internet kennenlernt haben. Der Trend kann in den nächsten Jahren sogar dahin gehen, dass besonders die älteren Semester lieber bequem vom Sofa aus flirten werden. So wird bei den 55- bis 64-Jährigen eine Steigerung von 30 Prozent bis zum Jahr 2030 erwartet. Dieser Boom von Internetbekanntschaften soll hauptsächlich durch die immer weiter steigende Nutzung von Smartphones oder Tablets ausgelöst werden. Bereits jetzt nehmen ungefähr die Hälfte aller Online-Flirter den Kontakt über das Smartphone auf, schließlich hat man das Gerät nahezu immer mit dabei.

In den USA will man sogar herausgefunden haben, dass Ehen, wo sich die Partner online gefunden haben, glücklicher sein sollen, als es in anderen Beziehungen der Fall wäre. Da braucht man sich nicht zu wundern, dass in den Staaten der Trend schon wesentlich weiter fortgeschritten ist.

Eine besondere Hilfe für Schüchterne?

Neben dem, was hier bereits aufgeführt wurde, kann es vielleicht auch sein, dass es Menschen, die besonders schüchtern sind, leichter fällt, im Internet Bekanntschaften zu knüpfen. Ist es nicht schon für offenere und mutigere Typen immer mit etwas Aufregung und Nervosität verbunden, einfach jemanden Fremdes anzuflirten oder einfach nur anzusprechen? Es besteht ja immer das gewisse Risiko, dass das Interesse nicht auf Gegenseitigkeit beruht und man peinlich abgewiesen wird. Für jemand, der vielleicht besonders schüchtern ist, ist das ein Grund, es erst gar nicht zu versuchen. Da kann es schon eine große Hilfe sein, wenn man die erste Annäherung aus sicherer Distanz und noch weitestgehend anonym starten kann. Bestimmt wird es so vielen Leuten wesentlich leichter fallen, sich locker und unbeschwert zu präsentieren, ohne dass es aus Nervosität zu peinlichen Situationen kommt.

Flirten kann man lernen

Auch wenn man online Kontakt aufnimmt, richtig und gut flirten sollte man auch schriftlich beherrschen. Gerade beim geschriebenen Wort fehlen die Gesichtsmimik und die Emotionen aus der Stimme. Da kann auch schnell manches anders oder falsch herüberkommen. In jedem Fall sollte man sich wohl überlegte Formulierungen und gut durchdachte Sprüche zurechtlegen, damit es auch hier nicht zu Missverständnissen kommen kann – dass, was einmal zu unbedarft oder ungeschickt formuliert und geschrieben und auch vom anderen gelesen wurde, kann man im Nachhinein oft nicht mehr anders darstellen,schon gar nicht, wenn man sich eigentlich noch nicht wirklich kennt. Sich richtig zu präsentieren, auch dann, wenn man sich gegenüber steht, kann sehr viel bewirken.

Sich auch online vorteilhaft präsentieren

Ob nun in der Kneipe, bei der Arbeit oder auch im Internet: Richtig und möglichst vorteilhaft sollte man sich in jedem Fall überall präsentieren. Die Männer sollten vielleicht ein wenig darauf achten, dass ihr Testosteron nicht all zu sehr mit ihnen durchgeht. Wer als Mann auch im Internet zu männlich, vielleicht sogar regelrecht machohaft daherkommt, muss bei so einem Verhalten nicht unbedingt mit Erfolg rechnen – so eine Präsentation kommt bei der Damenwelt wohl eher selten an.

Das sollte auch bei der Fotowahl berücksichtigt werden. Oft werden auf Dating-Plattformen auch Fotos eingestellt, damit wenigstens schon mal ein erster Eindruck vermittelt wird und es nicht zu anonym bleibt. Die dafür ausgewählten Fotos sollten natürlich besonders vorteilhaft sein und schmeicheln, aber auf keinen Fall übertrieben und zu künstlich sein. Wer übertreibt kann damit auch eine eher abschreckende Wirkung erzielen. Die Damen sollten zu diesem Thema wiederum unbedingt berücksichtigen, dass ein geschmackvolles und schönes Make-Up durchaus vorteilhaft für ein Foto sein kann. Aber auch hier kann des Guten zu viel werden und man könnte dann mit dem Bild schnell einen ungewünschten Eindruck hinterlassen. Ein Make-Up soll das Aussehen schließlich positiv hervorheben; übertriebene und überhaupt zu viel Schminke empfinden viele Männer nicht unbedingt als attraktiv und es könnte der Verdacht aufkommen, dass irgend etwas damit versteckt werden soll.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Frau am Spiegel: adasha, Foto Hochzeitspaar: imkom3330 / 이리나 김 (Irina Kim), beide pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 28.12.2017 - 07:15 Uhr
  • drucken Seite drucken