Entwicklungsraum Liberec – Zittau 2030

Entwicklungsraum Liberec – Zittau 2030 Reichenberg (Liberec) | Zittau, 29. Juli 2020. Die Stadt Zittau hat die öffentliche Auslegung des Entwurfs der Entwicklungskonzeption für den internationalen Entwicklungsraum Liberec – Zittau 2030 bekanntgemacht.

Blick über das "Centrum Babylon" in Reichenberg zum Jeschken (Ještěd)

Archivbild: © Zittauer Anzeiger

Anzeige

Stellungnahmen gern gesehen

Demnach haben mit dem Beschluss-Nr. 020/2019 vom 21. März 2019 der Technische und Vergabeausschuss des Stadtrates der Großen Kreisstadt Zittau die Erarbeitung einer Entwicklungskonzeption für den internationalen Entwicklungsraum Liberec-Zittau durch das Büro FUTOUR in Dresden beschlossen. Auf der Grundlage einer Regionalanalyse, etwa 40 Experteninterviews und zwei Expertenworkshops, die am 4. November .2019 in Zittau und am 5. März 2020 in Reichenberg stattfanden, liegt nun der Entwurf der Entwicklungskonzeption vor.

Der Entwurf kann noch bis zum 22. August 2020 durch jedermann eingesehen werden


Stellung nehmen!

Während der Auslegungszeit können im genannten Beteiligungsportal von jedermann Stellungnahmen vorgebracht werden, Stellungnahmen in analoger Form können direkt an das Büro Futour, Moritzburger Weg 67, 01109 Dresden, E-Mail: melanie.knievel@futour.com gerichtet werden.

Die Stadtverwaltung Zittau freut sich auf eine rege Beteiligung und bedauert zugleich die ungünstige Auslegungszeit während der Sommerferien, die durch Verzögerungen infolge der Corona-Pandemie einerseits und den eng gesetzten Projektzeitraum andererseits jedoch nicht zu ändern war. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Entwicklungskonzeption unberücksichtigt bleiben.

Parallel zur Öffentlichkeitsbeteiligung erfolgt die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Zittauer Anzeiger
  • Erstellt am 29.07.2020 - 13:25Uhr | Zuletzt geändert am 29.07.2020 - 13:49Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige