Zur anstehenden Oberbürgermeisterwahl in Zittau

Zur anstehenden Oberbürgermeisterwahl in ZittauZittau, 27. Februar 2015. In Zittau stehen im Jahr 2015 Oberbürgermeisterwahlen an. Zittau ist eine Stadt mit schlummernden Potenzialen, ohne Zweifel. Das wissen auch die Kandidaten.

Foto: © Zittauerr Anzeiger

Anzeige

Mindestens zwei Kandidaten stehen für frischen Wind

Mindestens zwei Kandidaten stehen für frischen Wind

Zittau ist ein schlummerndes Kleinod unter den ostsächsischen Städten

Foto: © Zittauerr Anzeiger

Zu denen zählen der Unternehmer Jörg Gullus und der soziokulturell engagierte Thomas Zenker.

Beide sind waschechte Zittauer und stehen für neuen Wind in der ostsächischen Dreiländereck-Stadt.

Zenker will die Attraktivität der Stadt für Rückkehrer wie Zuzügler erhöhen, Gullus setzt auf die Zusammenarbeit mir den Gemeinden des Zittauer Gebirges. Die Webseiten der Kandidaten bieten dem Wähler eine erste Orientierung.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Zittauerr Anzeiger
  • Erstellt am 27.02.2015 - 04:30Uhr | Zuletzt geändert am 21.12.2021 - 11:53Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige