Bus rutscht - Frau tot

Oderwitz | Hainewalde. Ein tödlicher Unfall ereignete sich am 25. März 2008 gegen 16.15 Uhr auf der Kreisstraße K8656. Dort war ein 53-jähriger Bus-Fahrer in Richtung Staatsstraße S139 auf der Gefällestrecke in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen und dabei auf die Gegenfahrbahn gedriftet.

Im Krankenhaus den Verletzungen erlegen

Unglücklicherweise kam in diesem Moment ein Opel Astra entgegen - beide Fahrzeuge prallten zusammen. Der Opel wurde bei dem Crash auf das angrenzende Feld geschleudert.

Dessen beide Insassen, ein 69-jähriges Ehepaar, mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Spät am Abend dann erhielt die Polizei die traurige Nachricht, dass die Opel-Beifahrerin verstorben ist.

Der Sachschaden am Opel wurde auf etwa 8.000 EUR geschätzt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 27.03.2008 - 01:20 Uhr
  • drucken Seite drucken