Filmworkshop in Zittau und Bunzlau

Filmworkshop in Zittau und BunzlauZittau | Bunzlau (Bolesławiec), 5. Juli 2018. Noch bis übermorgen arbeiten Jugendliche aus Bunzlau gemeinsam mit deutschen Jugendlichen an einem Film über Zittau. Sie lernen die Grundlagen der Filmproduktion von der Idee bis zur Umsetzung kennen, inklusive Drehbuch schreiben, Kameraführung und Tonbearbeitung.

Filmen und sich verstehen lernen

Der Film soll Zittau aus der Sicht junger Einwohner und deren Besucher zeigen.

Vom 10. bis zum 14. Juli 2018 entsteht der nächste Film, dann über Bunzlau, wenn die Zittauer zu Gast sind. Danach werden beide Filme vereinigt und im Vorspann bei den Filmnächten in der Weinau und später im Zittauer Kronenkino gezeigt. In Bunzlau läuft der Film im Vorprogramm des Stadtkinos.

Und wieder sind Fördermittel im Spiel:
Aus Sicht der Fördermittelgeber ist das Projekt eine Maßnahme, die zum Projekt "Kultur ohne Grenzen – Renovierung des Amphitheaters im Stadtpark Bunzlau (Bolesławiec, PL) und der Freilichtbühne Weinau in Zittau“ samst der schönen Nummer PLSN.01.01.00-02.0012/16 gehört.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Oldwestwrangler / Roger Blomquist, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 05.07.2018 - 09:45 Uhr
  • drucken Seite drucken