Ein Imagefilm schafft Aufmerksamkeit

Ein Imagefilm schafft AufmerksamkeitZittau, 16. Juni 2020. Wie macht man Marketing, wenn man seinen Unternehmensstandort in der Region Zittau hat, aber Endverbraucher oder Geschäftskunden überregional, deutschlandweit oder sogar darüber hinaus erreichen möchte? Immer mehr Unternehmen spüren, dass sie um das Internet als Werbe- und PR-Plattform nicht herumkommen. Dabei kommt selbstverständlich die Frage auf, wie das Internet als multioptionale Plattform – von der Website über den Online Shop bis hin zu den Sozialen Netzwerken – möglichst optimal genutzt werden kann, denn selbst der schönste Webauftritt bewirkt für sich allein genommen und ohne begleitende Strategie nicht viel. Die Möglichkeiten sind vielseitig und umso wichtiger ist es abzuwägen, wie man seine Kunden und Multiplikatoren erreichen kann und möchte. Der Imagefilm gehört dabei zu den erfolgversprechendsten Instrumenten und wird zudem vom allgemeinen Trend hin zu Kurzvideos befeuert.

Abb.: Ein Imagefilm braucht ein Konzept und handwerkliche Erfahrung von der Aufnahme über den Schnitt bis zum Tom

Symbolsfoto: Lukas Bieri, Pixabay License

Anzeige

Der Imagefilm für Unternehmen als Werbe- und PR- Instrument

Will man als Unternehmen in Zittau unabhängig von der Region werden kommt es darauf an, bekannt zu werden und sich bei seinen potenziellen Kunden möglichst positiv zu positionieren. Viele der heute im Internet angebotenen Waren und Dienstleistungen ähneln sich, in der Qualität wie auch im Preis. Anhand welcher Merkmale soll ein Kunde also entscheiden, wo er kauft? Letzten Endes entscheidet ein gutes Gefühl, also der Anbieter, der den besten Eindruck hinterlassen hat.

Erfolg ist das Produkt aus Bekanntheit und Image

Es ist schon so: Im Markt gibt es in vielen Bereichen gewaltigen Bedarf, doch es wird nicht gekauft, weil die Kunden in spe immer weiter nach "dem richtigen" Anbieter suchen, der ihnen ohne Nebenaufwand und zuverlässig hilft, ihren Bedarf mit dem passenden Produkt zu befriedigen. Entgegen aller Vourteile ist der Preis zweitrangig, wenn die Kundenbedürfnisse erfüllt werden. Anbieter müssen also überlegen, wie sie ihren potenziellen Kunden die Sicherheit dazu geben können, sprich: Die Kaufinteressenten müssen sich eine Vorstellung von der Firma machen können. Genau hier kommt der Imagefilm ins Spiel.

Natürlich ist die finanzielle Seite für den Marketingbereich oft ein Problem. Viele Unternehmen sparen an dieser Stelle und wägen genau ab, wofür sie Geld investieren. Verzichten sie aber darauf, in ihre Bekanntheit und ein positives Image zu investieren, verschärfen sich die Engpässe schnell weiter. Bei einem Anbieter, den der Kunde nicht kennt, kann er nichts kaufen – und da es fast immer mehrere Anbieter zur Auswahl gibt, kommt der zum Zuge, der am besten zu den Prioritäten des Kunden passt. Das kann freilich der Preis sein, jedoch auch eine kurze Lieferzeit oder eben – meist ausschlaggebend – das gute Image.

Bewegte Bilder statt Texte

Verpasst man als Unternehmen den Imageaufbau und gerät immer mehr in die Krise, wird es noch schwieriger, den Imageaufbau zu finanzieren. Das ist aber im überregionalen Vertrieb wichtig: Ein stationärer Anbieter, der nur vor Ort verkauft, hat irgendwann sein Image; das stellt sich quasi von ganz allein ein, schon weil davon auszugehen ist, dass sich seine Kunden über ihn austauschen und eine Meinung bilden.

Will man aber via Internet dort verkaufen, wo einen (noch) keiner kennt, dann muss man die imagebildenden Signale mitliefern. Allerdings sind Texte dafür wenig geeignet: Wer liest schon lange Selbstdarstellungen? Fotos sind da schon besser, aber am kompaktesten funktioniert die Imagebildung – und mit der meisten Aufmerksamkeit belohnt – mit einem Imagefilm. Ist der Imagefilm passend zur Branche und Zielgruppe perfekt gemacht, ist er eine gute Investition. Unternehmen können sich durch einen solchen Film beispielsweise deutlich von Wettbewerbern abheben, vor allem weil gute Imagefilme echte Highlights sind, die bisher von vielen Unternehmen so noch nicht genutzt werden.

Was ein Imagefilm bewirkt

Zunächst verleitet ein Imagefilm einen Interessenten dazu, sich länger mit einem Anbieter zu beschäftigen. Hat der Betrachter am Endes des Films einen guten Eindruck, dann es es genau dieses Gefühl, das er in seiner Erinnerung abspeichert. Tritt bei ihm eine Bedarfssituation ein, wird er sich höchstwahrscheinlich genau an diesen positiv verankerten Anbieter erinnern. Um das zu erreichen, muss ein Imagefilm nicht sonderlich lang und teuer sein – in der Kürze liegt die Würze! Ist der Filmbetrachter aber wegen einer Bedarfssituation, in der er nach Anbietern recherchiert, auf den Imagefilm gestoßen, dann umso besser!

Experten verweisen darauf, dass Filme zudem gut für die Suchmaschinenoptimierung des Internetauftritts sind: Das Ranking verbessert sich, die Webseite erscheint weiter oben in den Suchergebnissen, die Besucherzahlen steigen.

Imagefilme aktiv einsetzen

Zudem kann der Imagefilm nicht nur auf der eigenen Homepage verwendet werden. Es ist ebenfalls möglich, ihn auf Messen oder Veranstaltungen laufen zu lassen, ihn für Präsentationen beim Kunden zu nutzen oder auch in unterschiedlichen Portalen zu veröffentlichen. Die Investition in einen Imagefilm lohnt sich daher gleich mehrfach – vor allem dann, wenn der Film gut gemacht ist.

Tipp:
Wer einen Imagefilm produzieren lässt, sollte darauf achten, dass dieser für längere Zeit verwendbar ist; so haben beispielsweise Datumsangaben in einem Imagefilm nichts zu suchen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red/TEB | Foto: lukasbieri / Lukas Bieri, Pixabay License
  • Erstellt am 16.06.2020 - 15:30Uhr | Zuletzt geändert am 16.06.2020 - 20:56Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige