ASUWA, eine Produktseite, die helfen kann

ASUWA, eine Produktseite, die helfen kannZittau, 2. März 2020. Das Internet bietet Verbrauchern viel und man kann dort sehr bequem nahezu alles finden und kaufen. Das fängt bei den alltäglichen Dingen an (zum Beispiel Lebensmittel, Hygiene- und Kosmetikartikel) und geht weiter über Kleidung, Schmuck, Möbel, Haushaltsgeräte, Pflanzen und noch so einiges mehr. Doch wohl jeder Online-Kunde ist an möglichst maximaler Transparenz interessiert.

Online Shoppen ist bequem, doch aufpassen muss man selber

Symbolfoto: Justyna Faliszek, Pixabay License

Anzeige

Den Online-Handel transparenter machen

Waren im Internet bestellen zu können bietet – nicht nur im ländlichen Raum der Dreiländerregion um Zittau – sehr viele Vorteile: Man kann zu jeder Zeit und an jedem Tag bestellen, sich die Ware dann bequem nach Hause oder sonstwohin liefern lassen und man kann im Internet Waren und Anbieter vom Sofa aus vergleichen, ohne mühselig dafür verschiedene Geschäfte abklappern zu müssen.

Damit es für die Verbraucher besonders einfach wird, haben sich für die Produktauswahl die sogenannten Vergleichsportale im Internet etabliert. Sie scheinen ideal zu sein, um einfach und schnell das beste Produkt für den besten Preis beim besten Anbieter zu finden. Aber leider ist immer häufiger davon die Rede, dass viele Vergleichsportale weniger halten, als sie versprechen. Zwar wird mit Transparenz geworben, doch die Geschäftsmodelle von so einigen Portalen bleiben häufig im Verborgenen. Das hat auch schon seit geraumer Zeit Evgeniy Mikhalevich, der Gründer der Firma Gesellschaft für Testverfahren mbH, festgestellt und dagegen etwas unternommen.

Was Vergleichsportale bieten sollten

Eigentlich sollen Vergleichsportale im Internet beim Sparen helfen, das wird zumindest meist versprochen – doch manchmal könnte das Sparpotential größer sein, als es die Anbieter vermitteln. Das Portal ASUWA, welches von Evgeniy Mikhalevich (Gesellschaft für Testverfahren mbH) gegründet wurde, möchte sich da deutlich von vielen anderen Portalen abheben. Dabei ist es egal, ob man auf der Suche nach Artikeln zum Beispiel aus dem Baumarkt, Beauty-, Computer-, Elektronik, Garten- oder Haustier-Bereich ist: Die Suche nach günstigen Preisen treibt die meisten Kunden zu den Vergleichsportalen. Das kann bedeuten, dass einerseits diese den Konsumenten in Sekundenschnelle einen hilfreichen Preisvergleich bieten, aber andererseits häufig unklar bleibt, wie die Ergebnisse zustande gekommen sind und ob wirklich der gesamte Markt abgedeckt wurde.

Das soll alles auf dem Testportal ASUWA anders laufen. Hier möchte man, dass die Verbraucher bei der Auswahl des "besten" Produktes nicht auf sich allein gestellt sind und wirklich das für den Einzelnen möglichst beste Angebot finden können. ASUWA soll dafür die richtige Unterstützung bieten, damit Personen eine gut durchdachte Entscheidung treffen können.

Dabei soll es eben nicht darum gehen, eine bestimmte Marke oder irgendeinen Artikel zu empfehlen; zudem soll es es möglich sein, den optimalen Shop für einen bestimmten Artikel zu finden. Darauf kann man sich bei anderen Portalen nicht unbedingt verlassen, denn manchmal können Artikel durchschnittlich sogar teurer sein als bei den offiziellen Händler-Shops. Ein Preisvergleich nutzt auch nicht immer etwas, denn dabei kann getrickst werden: Dann geht es darum, dass Shops in keinen Preisvergleich hineinkommen, wenn sie nicht dazu bereit sind, dafür eine Provision zu zahlen. Hier möchte das Testportal ASUWA eine ehrlichere Alternative zu den vielen anderen Portalen darstellen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: justynafaliszek, Pixabay License
  • Erstellt am 02.03.2020 - 21:06Uhr | Zuletzt geändert am 03.03.2020 - 09:40Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige