Straßensperrung in Zittau

Straßensperrung in ZittauZittau, 14. Oktober 2020. Morgen und eventuell auch übermorgen bleibt die Einmündung der Schillerstraße in die Oststraße gesperrt. Das teilte die Zittauer Verkehrsbehörde mit. Grund sind Vorbereitungen für die anstehende Schachtsanierung.

Symbolfoto: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Kanalsanierung macht Umleitung nötig

In der Woche ab dem 26. Oktober 2020 soll der Kanal zwischen dem Löbauer Platz und der Schillerstraße im Inlinerverfahren saniert werden. Dann wird der Bereich halbseitig gesperrt, so dass der Verkehr nur stadtauswärts fahren kann.

Eine Umleitung aus Richtung Löbau wird über die B 178 Ortsumfahrung ausgeschildert.

Die aktuelle Vollsperrung eines Teilbereiches auf dem Löbauer Platz ist ebenfalls für Vorbereitungsarbeiten nötig.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 14.10.2020 - 13:12Uhr | Zuletzt geändert am 14.10.2020 - 13:26Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige