Programm Mandau Jazz Festival 2. bis 23. Oktober 2020

Programm Mandau Jazz Festival 2. bis 23. Oktober 2020Zittau, 23. September 2020. Wer ausgehungert auf Kultur ist, kann sich beim 25. Mandau Jazz Festival bedienen, bis dass der Bauch platzt. Gleich zur Eröffnung gibt es eine der ganz Großen zu erleben: Uschi Brüning.

Abb.: Uschi Brüning

Bildquelle: Hillersche Villa, Zittau

Anzeige

Alle Infos zum Download

Das Mandau Jazz Festival beginnt mir einer musikalische Lesung (Sitzkonzert) mit Uschi Brüning und Lukas Natschinski, jüngster Sohn von Gerd Natschinski, am Freitag, dem 2. Oktober 2020, um 19.30 Uhr / hodin im Kretscham Niederoderwitz, Straße der Republik 70, 02791 Oderwitz. Schon Manfred Krug, mit dem sie gemeinsam sang, schwärmte für Brünings Stimme, Ulrich Plenzdorf setzte ihr ein Denkmal in "Die neuen Leiden des jungen W." – nun erzählt Uschi Brüning, die große Jazz- und Soulsängerin, erstmals von ihrem Leben als Musikerin in der DDR, dem ständigen Vabanquespiel mit dem SED-Regime und warum sie dennoch nie die Ausreise in den Westen erwogen hat.

Alle Informationen, Termine, Eintrittspreise und Veranstaltungsbeschreibungen:
Proramm des 25. Mandau Jazz Festivals 2020 (Download ca. 214KB)

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Bildquelle: Hillersche Villa
  • Erstellt am 23.09.2020 - 14:10Uhr | Zuletzt geändert am 23.09.2020 - 14:42Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige