Waldbrand in Oybin gelöscht

Waldbrand in Oybin gelöschtOybin, 6. August 2022. Gestern konnte ein Waldbrand am Ortseingang Oybin – in Höhe des Bahnübergangs – gelöscht werden. Wesentlich dafür war die schnelle Verfügbarkeit eines Löschhubschraubers. So konnte der Brand zunächst unter Kontrolle gebracht und schließlich nach neun Anflügen gelöscht werden.

Abb.: Das Boahnl bei der Anfahrt zum Bahnhof Oybin, im Hintergrund der Bahnübergang

Atchivbild: Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Brandareal vorbeugend bewässert

Um einen erneuten Ausbruch zu verhindern, wurde das betroffene Gebiet mit Unterstützung des Hubschraubers großflächig gewässert. Eine Brandsicherungswache war in der Nacht vor Ort, im bei einem erneuten Brandausbruch zuschnell reagieren zu können.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 06.08.2022 - 07:15Uhr | Zuletzt geändert am 06.08.2022 - 07:31Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige