Erhebung der Elternbeiträge in Zittau

Erhebung der Elternbeiträge in ZittauZittau, 20. Mai 2020. Seit dem 18. Mai 2020 ist es wieder möglich, die Kinder zur Betreuung in eine Kindertagesstätte oder in den Hort zu bringen. In den Einrichtungen wird nach den Vorgaben der sächsischen Staatsregierung ein eingeschränkter Regelbetrieb angeboten. Für die Schüler der 4. Klassen gilt dies bereits seit dem 6. Mai 2020. Die Kindertagespflegestellen konnten schon ab dem 4. Mai 2020 wieder öffnen.

High noon am Zittauer Rathausturm

Archivbild: © BeierMedia.de

Anzeige

Elternbeiträge für Mai 2020 geregelt

Thema: Corona-Pandemie

Corona-Pandemie

Die Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Im Zusammenhang mit der Erhebung der Elternbeiträge weist die Zittauer Stadtverwaltung nun auf Folgendes hinweisen:

    • Kita/Krippe/Hort 1. bis 3. Klasse

      Für die Betreuung der Kinder, die nicht die Notbetreuung in Anspruch genommen haben/nehmen konnten, werden für den Monat Mai keine Elternbeiträge erhoben. Erst für den Monat Juni ist wieder der Elternbeitrag zu zahlen.

      Für die Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, ist ab dem Monat Mai wieder der Elternbeitrag zu zahlen.

    • Hort 4. Klasse und Kindertagespflege

      Für die Betreuung der Kinder, die nicht die Notbetreuung in Anspruch genommen haben/nehmen konnten, wird für den Monat Mai der hälftige Elternbeiträge erhoben.

      Für die Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch genommen haben, ist ab dem Monat Mai wieder der Elternbeitrag zu zahlen.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © BeierMedia.de
  • Erstellt am 20.05.2020 - 08:35Uhr | Zuletzt geändert am 20.05.2020 - 08:47Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige