Info-Veranstaltung zu Starkregenereignissen in Zittau

Info-Veranstaltung zu Starkregenereignissen in ZittauZittau, 19. Juni 2019. Die in den letzten Jahren wiederkehrenden besonders starken Regenfälle mit ihren Folgschäden rufen jedes Mal erneut Kosten für private Grundstückseigentümer, die Stadt Zittau und die Instanzen der Straßenunterhaltung sowie den Betreiber des Kanalnetzes hervor. Die Schäden gehen zudem einher mit dem Verlusten an Ackerboden. Ein Masterplan soll aufzeigen, wie den Schäden entgegenwirkt werden kann.

Masterplan "Anpassung an klimawandelbedingte Starkregenereignisse in Zittau"

Mit Hilfe des Masterplans "Anpassung an klimawandelbedingte Starkregenereignisse in Zittau" sollen die Defizite im Stadtgebiet erfasst werden und die Akteure zu gemeinsamen Handeln, auch durch die Herstellung eines Problembewusstseins bei den Betroffenen und in der Öffentlichkeit, bewegt werden. Für die Konzeptbearbeitung soll neben den städtischen Datengrundlagen insbesondere auf die Methodiken und Ergebnisse von Forschungsprojekten zurückgegriffen werden.

Der Masterplan soll zudem Wege aufzeigen, wie zu ergreifende Maßnahmen finanziell unterstützt werden können und wie im Fall von schwierigen eigentumsrechtlichen Verhältnissen überhaupt etwas getan werden kann.

Die Etappen und das Gesamtprojekt sowie die bisherigen Ergebnisse sollen nun vorgestellt und diskutiert werden.

Hingehen!
Montag, 24. Juni 2019, 18 Uhr,
Haus IV, Raum 0.02, Hochschule Zittau/Görlitz, Standort Zittau:
Info-Veranstaltung

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Hermann / Hermann Traub, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 19.06.2019 - 07:26 Uhr
  • drucken Seite drucken