Kulturhauptstadt macht mobil!

Kulturhauptstadt macht mobil!Zittau, 27. März 2019. Das rbb-Fernsehen nutzt ihn für den Landschleicher schon lange, nun kommt er auch für die Kulturhauptstadt3 zum Einsatz: der LO aus dem ROBUR-Werk Zittau.
Abbildung: Frank Sieber, Ortsbürgermeister von Schlegel, beim Anschlagen des Veranstaltungsplakates in seiner Ortschaft

Kult-Bus kommt in die Ortsteile

Mit dem kultigen Gefährt macht das Kulturhauptstadtbüro Zittau2025 mobil: Ab Mittwoch, dem 27. März 2019 wird das Kulturhauptstadt-Team jede Woche in einem anderen Ortsteil Zittaus zu Gast sein.

Interessierte Bürger können sich am Mobil informieren und ihre Fragen zur Kulturhauptstadtbewerbung stellen. Dittelsdorf, Drausendorf, Eichgraben, Hartau, Hirschfelde, Schlegel und Wittgendorf stehen vorerst auf dem Programm, weitere Stationen sollen folgen.

Hingehen!
Mittwoch, 27. März 2019, von 10 bis 12 Uhr,
02763 Zittau OT Schlegel, Fleischerei Werner

Nächste Stationen:

Hirschfelde und Hartau

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Stadtverwaltung Zittau
  • Zuletzt geändert am 26.03.2019 - 20:32 Uhr
  • drucken Seite drucken