Traumzauberbaum und Mimmelitt auf der Waldbühne Jonsdorf

Traumzauberbaum und Mimmelitt auf der Waldbühne JonsdorfLeipzig | Jonsdorf, 1. Juni 2017. Mit "Der Traumzauberbaum und Mimmelitt" bringt das Reinhard-Lakomy-Ensemble ein Musical für die ganze Familie auf die Waldbühne in Jonsdorf. Mimmelitt, das Stadtkaninchen, Moosmutzel und der Kater Leopold müssen einem quietschenden Geheimnis auf die Spur kommen, doch ohne die Hilfe des Traumzauberbaums und der Kinder geht das nicht...

Wer quietscht denn da?

Wer quietscht denn da?

Wer gut aufpasst, findet den wirklichen Traumzauberbaum vielleicht im Zittauer Gebirge.

Für besorgte Eltern seit das quietschende Geheimnis vorab enthüllt: Die Sternennacht ist mittentief, als das schreckliche Quietschen immer näher kommt – der Schrecken ist groß. Das Geheimnis lüftet sich in Form von Ritter Adelbert, einem verrosteten Wetterhahn, der sich nichts sehnlicher wünscht als ein bisschen Schmieröl, Farbe und ein Dach über dem Hahnenkamm. Was das nun mit einer neuen Schule zu tun hat, wird aber wirklich nicht vorher verraten.

Gemeinsam mit Monika Ehrhardt entwickelte Reinhard Lakomy 1980 eine völlig neue Gattung der Kinderunterhaltung – die Geschichtenlieder. Mit dieser bezaubernden Mischung aus Hörspiel, Rockballade und Kinderlied entstanden bis heute insgesamt vierzehn Hörspiel-Geschichten. Diese Traumzauberbaum-Geschichten prägen seit mehr als 35 Jahre Generationen von Kindern.

Die Geschichtenlieder wurden als interaktives Kindermitmachtheater inszeniert und vom Reinhard-Lakomy-Ensemble mit großem Erfolg aufgeführt.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonntag, 9. Juli 2017, 15 Uhr,
Waldbühne Jonsdorf

Rechtzeitig Tickets reservieren und kaufen!
Das geht online unter www.g-h-t.de, am Telefon klappt's mit der Rufnummer 03581 - 47 47 47.

Mehr:
Der Traumzauberbaum unter den Fittichen von dake-prinzip.de

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Schauspieler: Uwe Hauth, Foto Baum: steinchen / Gaby Stein, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 01.06.2017 - 11:51 Uhr
  • drucken Seite drucken