Straßenbaustellen in Zittau

Straßenbaustellen in ZittauZittau, 27. April 2017. Eine Übersicht aktueller Straßenbaustellen in Zittau und dadurch eintretender Verkehrsbehinderungen hat die Stadtverwaltung Zittau bereitgestellt.

Hier wird es eng!

Am 2. Mai 2017 beginnt die Großbaumaßnahme Schrammstraße in Zittau, mit der Verkehrsbeeinträchtigungen und Umleitungen einhergehen. Die Schrammstraße dann bis zum 20. Dezember 2017 zwischen der Kreuzung Äußere Oybiner Straße und Humboldtstraße und zwischen der Hochwaldstraße und der Südstraße voll gesperrt. Die Vollsperrung zwischen der Südstraße und Friedensstraße folgt. Jedoch bleiben alle Kreuzungsbereiche befahrbar.
Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Umleitungen in Richtung B 96 und zum Grenzübergang Polen/Tschechien über den Stadtring zu nutzen.
Im Auftrag der Stadtwerke Zittau und der Stadt Zittau werden Versorgungsleitungen neu verlegt und im Anschluss wird die Straße neu gebaut. Der Abschnitt zwischen Humboldtstraße und Hochwaldstraße wird 2018 gebaut.

Ebenfalls am 2. Mai 2017 beginnen die Bauarbeiten an der B 96 Neusalzaer Straße zwischen Bahnbrücke und Kreuzung zum Gewerbegebiet. Eine Verkehrsampel wird aufgestellt, mit Wartezeiten ist zu rechnen.
Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr und der Stadtwerke Zittau werden Versorgungsleitungen neu eingebaut und die Straße mit Gehweg ausgebaut.

Die Bauarbeiten an der Bahnbrücke Bergstraße/Tongasse beginnen auch am Dienstag, dem 2. Mai 2017. Der Kummersberg wird ab dann und bis zum 18. Juni 2017 zwischen der Bergstraße und dem ehemaligen Ziegeleistandort voll gesperrt. Durch die Fa. Strabag wird im Zuge des Brückenneubaus der Deutschen Bahn ein neues Mittelspannungskabel verlegt. Die Brückendurchfahrt bleibt ab dem 15. Mai 2017 bis zum Ende der Bauarbeiten voll gesperrt. Der Zittauer Anzeiger hatte das Projekt ausführlich vorgestellt.

Die Teichstraße in Schlegel bleibt noch bis zum 5. Mai 2017 in Höhe der Teichanlage voll gesperrt. Im Auftrag der Stadtwerke Zittau wird durch die Fa. RTB eine neue Trinkwasserleitung verlegt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | © bykst / Kai Stachowiak, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 27.04.2017 - 09:38 Uhr
  • drucken Seite drucken