Bluesnight im Kronenkino Zittau

Bluesnight im Kronenkino ZittauZittau, 20. September 2016. Das Zittauer Kronenkino, das weitestgehend original erhaltene älteste Tonfimkino in Deutschland, spannend gemixt mit dem Charme der Siebziger und der urbanen Subkultur, bietet die Kulisse für eine Bluesnacht mit Marty Hall (Abbildung) aus Kanada.

Blues aus Kanada

Blues aus Kanada

Lounge im Kassenbereich des historischen, noch immer betriebenen Kronenkinos in Zittau.

Marty Hall zieht - bewaffnet mit seiner Akustik-Gitarre - die Zuhörer in seinen Bann. Sein Repertoire beinhaltet eigene Kompositionen, jedoch auch Adaptionen von Bluesklassikern. So kommt auch Musik von Willie Dixon, Jimmy Reed und Percy Mayfield zu Gehör.

"...äußerst puristisch, und doch voll inniger Wärme und Leidenschaft", schrieb beispielsweise die Süddeutsche Zeitung (SZ). Nach einer unfallbedingten fünfjährigen Pause ist Hall seit 2014 zurück auf den Bühnen.

Prädikat: Hingehen!
Sonnabend, 24. September 2016, 20 Uhr,
Kronenkino Zittau, Äußere Weberstraße 17, 02763 Zittau.
Eintrittskarten gibt es für 10 bzw. 15 Euro nur an der Abendkasse.

Veranstalter ist die Hillersche Villa gGmbH, Zittau.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Marty Hall: PR, Foto Lounge Kronenkino: Privat
  • Zuletzt geändert am 20.09.2016 - 14:11 Uhr
  • drucken Seite drucken