Bisher 750 Athleten aus 16 Nationen zur O-SEE Challenge angemeldet

 Bisher 750 Athleten aus 16 Nationen zur O-SEE Challenge angemeldetZittau, 21. Juli 2015. Vom 14. bis 16. August 2015 findet die aktuelle O-SEE Challenge statt. Bereits zum 15. Mal organisieren die Veranstalter – der Multi- und Outdoorsportverein O-SEE Sports e.V. (ehemals WSV e.V.) – das international bekannte Cross Triathlon Event mit dem Status eines XTERRA Gold Race innerhalb der XTERRA European Tour im Naturpark Zittauer Gebirge. Zusätzlich finden in diesem Jahr die 16. Deutschen Meisterschaften im Cross Triathlon der Deutschen Triathlon Union (DTU) im Rahmen der Veranstaltung statt.

Bis zu 900 Athleten und 12.000 Gäste im Naturpark Zittauer Gebirge erwartet

Bis zu 900 Athleten und 12.000 Gäste im Naturpark Zittauer Gebirge erwartet

Große Sportevents in Zittau können auf viele Helfer setzen.
Fotos: www.augen-futter.com

Für das Cross Triathlon-Event haben sich bisher bereits über 750 Athleten aus 16 Nationen angemeldet. Bis zu 900 Cross-Sportler erwarten die Veranstalter insgesamt vor den Toren der Stadt Zittau, am Olbersdorfer See.

"Wir freuen uns bereits jetzt auf die zahlreichen Athleten und Zuschauer der 15. O-SEE Challenge. Neben den O-SEE Volkssportläufen versprechen die Meisterschaftswettkämpfe ein spannendes Renngeschehen“, so Cheforganisator Dr. Klaus Schwager knapp vier Wochen vor dem eigentlichen Ereignis. Gemeint sind die
Rennen für die XTERRA WORLD TOUR und die bereits zum sechsten Mal am O-SEE ausgetragenen Deutschen Meisterschaften im Cross Triathlon der DTU sowie die Sachsenmeisterschaften im Cross Triathlon der Schüler und Junioren.

Sowohl die teilnehmenden Cross-Triathleten, als auch die Zuschauer der 15. O-SEE Challenge können sich wie in den vergangenen Jahren auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld u.a. aus Tschechien, Frankreich, Belgien, Polen, Südafrika, Australien oder Großbritannien und somit auf spannende Wettkämpfe mit internationalem Flair einstellen. "Auch die Deutsche Triathlon Union freut sich über das große und sicherlich starke Starterfeld bei der DTU DM Cross-Triathlon in Zittau. Nach der Weltmeisterschaft im letzten Jahr wird die diesjährige Ausgabe der O-SEE Challenge sicher wieder ein tolles Triathlon-Event. Nicht umsonst haben wir die Durchführung der Deutschen Meisterschaften im Cross Triathlon erneut in die bewährten Hände des O-SEE SPORTS e.V. gelegt“, freut sich Matthias Teske, Referent für Marketing der DTU, über die professionelle Zusammenarbeit mit dem Zittauer Verein.

Dass die O-SEE Challenge jedoch auch ein Volkssportevent aus der Region für die Region ist, wird durch die bisher mehr als 400 Anmeldungen aus Sachsen offenbar. Während am Samstag die erwachsenen Athleten um die jeweils besten Platzierungen kämpfen, stehen am Sonntag die O-SEE’X KIDS im Fokus. Über 120 crossbegeisterte Kinder und Jugendliche sind derzeit für die O-SEE‘X KIDS Challenge angemeldet.

Deutsche Meisterschaft im Cross-Triathlon 2015


Auf die Zuschauer und Sportler der 15. O-SEE Challenge warten vom 14. bis 16. August 2015 nicht nur sportliche Wettkämpfe, sondern ebenso ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Highlights.

Eröffnet wird das Cross Triathlon Eventwochenende bereits am Freitagabend, mit einer Eröffnungszeremonie im Beisein des Schirmherrn Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags und zahlreichen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Sport sowie den zahlreichen Sponsoren und Förderern des Events.

Für Sonnabend und Sonntag hat das Organisationsteam zudem ein buntes Programmgeplant: BMX & Breakdance, Dirty Bike Contests, Tanzschows, Kinderprogramm, die O-SEE EXPO sowie die legendäre und stimmungsvolle After Race Party (u.a. mit den Bands Cosby und Hogan) am Sonnabendabend.

"Ohne den starken Zusammenhalt von langjährigen und neuen Partnern, Sponsoren und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern wäre auch dieses Jahr ein Sportevent in dieser Größenordnung nicht möglich“, so das Organisationsteam. Das Engagement der ganzen Region gehe weit über die einmalige Unterstützung von ganz besonderen Sportevents - so die 2014 erfolgreich durchgeführte ITU Cross Triathlon Weltmeisterschaft - hinaus.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: www.augen-futter.com
  • Zuletzt geändert am 21.07.2015 - 12:41 Uhr
  • drucken Seite drucken