Wer online sucht, der findet vieles kostenlos

Wer online sucht, der findet vieles kostenlosZittau, 14. Februar 2016. Wer weiß, wo er suchen muss, findet im Netz viele Dinge völlig gratis. Das Angebot reicht von Gutscheinen über Produktproben, kostenlose Filme oder Musik bis hin zu kostenlosem Startguthaben etwa fürs Handy oder Onlineglücksspiel. Einige der interessantesten Dinge sind hier einmal zusammengefasst.
Abbildung: Viele Leistungen werden im Internet wie selbstverständlich kostenlos bereitgestellt. Die systematische Suche nach solchen Angeboten kann sich lohnen.

Das Internet bietet Gutscheine, Startguthaben, Warenproben und werbefinanzierte Leistungen - aber aufpassen muss man schon


Gutscheine

Wer im Internet nach gratis Gutscheinen sucht, wird von den Suchergebnissen fast erschlagen. Allerdings tummeln sich hier neben vielen seriösen Angeboten auch einige schwarze Schafe.

Vorweg: Wenn ein Angebot zu verlockend klingt um wahr zu sein, ist es das zumeist leider auch. Wer also für 50 Euro eine einwöchige Reise oder das Smartphone für einen Euro erwerben will, muss sich in der Regel nicht wundern wenn das Angebot Kleingedrucktes enthält. Hat man also ein interessantes Angebot gefunden, lohnt es sich das Internet ein wenig weiter zu durchforsten und den Anbieter zu überprüfen. In den meisten Fällen handelt es sich bei seriösen Gutscheinen um Rabattcodes für Online-Händler, die entweder einen Mindesteinkaufswert als Bedingung haben oder aber ohne Mindestbetrag eingelöst werden können. Wer also ohnehin im Internet shoppt, sollte nach entsprechenden Gutscheinen suchen.

Produktproben

Kostenlose Produktproben findet man noch und nöcher im Netz. Beispiele dafür kann man etwa auf dieser Seite begutachten.

Meist handelt es sich dabei um Produkte die neu eingeführt werden. Das Angebot reicht von kostenlosen Zeitungen über Hygieneartikel, Parfümproben bis hin zu Lebensmitteln. Da diese Produktproben jedoch immer nur in einer begrenzten Anzahl verfügbar sind, sind sie auch regelmäßig recht schnell vergriffen, hier lohnt es sich also, schnell zu sein. Wer in regelmäßigen Abständen entsprechende Produktproben-Portale besucht, hat gute Chancen, die eine oder andere lohnenswerte Probe abzustauben.

Gratis Startguthaben

Sogar Startguthaben kann man im Netz völlig umsonst bekommen. Viele Mobilfunkanbieter bieten beispielsweise kostenlose SIM-Karten an, viele davon kommen mit einem Startguthaben. Das praktische: Diese SIM-Karten sind in den meisten Fällen Prepaid Tarife, was bedeutet, es gibt keinerlei Vertragsbindung. Wer sich also eine kostenlose SIM-Karte mit Startguthaben sichert, kann dieses Guthaben verbrauchen und die Karte anschließend rein theoretisch entsorgen.

Kostenlose Filme

Weiterhin ist es möglich, internationale Filme legal völlig kostenlos anzusehen. Verschiedene Anbieter finanzieren sich durch Werbung und bieten dem geneigten Filmfan ein großes Angebot teils hochkarätiger Filme völlig gratis an, so kann man sich den Weg in die Videothek sparen. Es lohnt sich also, bestimmte Seiten wie etwa netzkino.de nach bestimmten Titeln zu durchsuchen.

Allerdings sollte man genau darauf achten, um was für einen Anbieter es sich handelt, denn neben seriösen Filmplattformen gibt es auch zahlreiche illegale Streamingseiten. Viele Dokumentationen sind zudem über die offiziellen Internetseiten der jeweiligen Fernsehsender kostenlos zugänglich.

Fazit: Sicher sind nicht alle Gratisartikel unbedingt notwendig. Gerade dann aber, wenn man ohnehin auf der Suche nach etwas Bestimmten ist, lohnt es sich, nach Gutscheinen zu suchen oder gar nach einer kostenlose Probe. Wer sich ein wenig mit dem Thema auseinandersetzt und sich mit den Gratis-Portalen vertraut macht, der wird in vielen Fällen etwas Passendes ausfindig machen können.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Unsplash, pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 14.02.2016 - 16:41 Uhr
  • drucken Seite drucken