Zittauer veröffentlicht Theater-Konzeption

Zittau. Diese Form von Transparenz (Glasnost lässt grüßen) dürfte manchem Politprofi nicht in den Kram passen: Der in Zittau geborene und dort lebende Geschäftsführer des Kreisverbandes der LINKEN, zugleich Landesvorstandsmitglied, hat die "Konsolidierungskonzeption Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau 2011-2016" veröffentlicht.

Mehr im Görlitzer Anzeiger

Thema: Theater Görlitz-Zittau

Theater Görlitz-Zittau

Die Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (GHT) verfügt über feste Häuser in Görlitz und Zittau und bespielt die Waldbühne Jonsdorf. Als Vierspartenhaus vereint das GHT Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Tanz, Schauspiel und die Konzerte der Neuen Lausitzer Philharmonie. Es ist ein wichtiger Teil Kulturraums Oberlausitz-Niederschlesien. Beliebt sind auch die Aufführungen an besonderen Spielstätten. Das Theater engagiert sich in der Theaterpädagogik für Kinder und Jugendliche sowie im interkulturellen Austausch mit Polen und Tschechien.

Im Görlitzer Anzeiger ist ein Beitrag von Jens Thöricht erscheinen. Dort ist auch der Download der Konsolidierungskonzeption möglich.

Der Görlitzer Anzeiger berichtete am 16. Dezember 2011:
Konsolidierungskonzeption Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau 2011-2016

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 16.12.2011 - 17:57 Uhr
  • drucken Seite drucken