Drei auf einen Streich

Neugersdorf | Kurort Jonsdorf. Gleich drei VW Golf verschwanden im Zittauer Gebirge bzw. im Oberland in der Nacht zum 12. Juni 2008.

Ausnahmslos Golf Variant gestohlen

In Neugersdorf war es ein Golf Variant mit dem Kennzeichen „RA-BR 3014“, der in der Lerchenbergstraße gestohlen wurde. Der Dienstwagen hat an der Heckscheibe einen Aufkleber „DVZ“, über dem zwei Schrägstriche ähnlich einen Dach stehen. Der Zeitwert des Autos wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Im Kurort Jonsdorf verschwanden zwei weitere Golf-Kombis, beide aus der Großschönauer Straße. Einer der Wagen hat das Kennzeichen „KC-WT 95“, er ist blau. Für den anderen, silberfarbenen Golf wird das Kennzeichen „CB-CJ 136“ angegeben.

Die Fahndung nach allen drei Fahrzeugen ist ausgelöst.

Weitere Diebstähle

Am Raumbuschweg in Ebersbach/Sa. wurde zwischen dem 10. und 11. Juni 2008 ein zur Pferdetränke umgebauter Anhänger von einer Koppel gestohlen.

In der selben Zeitspanne wurden in der Zittauer Kantstraße aus einem VW Polo 30 CD`s geklaut.

In der Zittauer Gerhart-Hauptmann-Straße wurden am 11. Juni 2008 am hellerlichten Tage von einem Firmengelände insgesamt sieben Fahrräder, die Mitarbeitern gehörten, gestohlen.


Kommentar

Keiner, weil Fritz Stänker gerade lieber die Wäsche von der Leine holt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 14.06.2008 - 20:44 Uhr
  • drucken Seite drucken