Linkspolitik im Zittauer Stadtrat

Zittau, 5. April 2015. Als im Stadtrat Zittau der Haushaltsentwurf durchgesprochen wurde, hat die Linksfraktion beantragt, die Vervollständigung des Fußweges an der Schliebenstraße (zwischen derr Humboldtstraße und der Carpzovstraße) aufzunehmen. Eine dünne Mehrheit hat dafür gestimmt. Fraktionschef Thöricht freut sich darüber, dass die fußgänger nun nicht mehr auf der Straße laufen müssen.

Budget für Ausländerbeirat

Eine deutlichere Mehrheit fand der Antrag, dem Ausländerbeirat der Stadt Zittau ein eigenes Budget in Höhe von 2.000 Euro zu genehmigen. Thöricht sieht in der Verankerung im Haushalt eine Wertgeschätzung der ehrenamtlichen Arbeit.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 05.04.2015 - 10:50 Uhr
  • drucken Seite drucken