Sportfilm-Festival im Kronenkino

Sportfilm-Festival im KronenkinoZittau, 28. September 2017. Im historischen Kronenkino Zittau - ältestes erhaltenes Tonfilmkino Deutschlands – flimmert vom 4. bis zum 7. Oktober 2017 das 20. Internationale Festival für Sportfilme über die Leinwand. Damit ist Zittau erstmals Aufführungsort beim Festival für Sportfilme und Sportdokumentationen, dem "Sportfilm Liberec International F.I.C.T.S. Festival 2017“ (F.I.C.T.S. steht für Federation Internationale Cinema Television Sportifs Mailand), einem Filmfestival mit internationalem Wettbewerb für Fernseh- und Filmproduktionen über die Olympischen Spiele, die Olympische Idee und den Sport im Allgemeinen.
Abbildung: Kasse im Kronenkino Zittau.

Thementage und Mehrfachtickets

Thementage und Mehrfachtickets

Die Lounge des Zittauer Kronenkinos.

Die Filme und Dokumentationen sollen vor allem helfen, die Olympischen Idee weiter zu entwickeln. Die besten Produktionen wurden prämiert.

Wie der Vorsitzende des Festspielkomitees František Kolář verlautbarte, ist die Stadt Reichenberg (Liberec) vom 4. bis 6. Oktober 2017 der Hauptaufführungsort der angemeldeten Filme. Weitere Filme werden in Sendungen des Tschechischen Fernsehens, im Internet, in Schulen und weiteren Einrichtungen vorgeführt. Erstmals ist nun auch die Dreiländereckstadt Zittau dabei.

Für das Kronenkino, das von der Hillerschen Villa betrieben wird, ist das ein Novum. Angesichts der Menge eingereichter guter Sportfilme, -reportagen und -dokumentationen fiel dem Auswahlgremium die Arbeit nicht leicht.

Das Sportfilmfestival ist in Thementage gegliedert:

  • 4. Oktober 2017:Zweiradfahren
  • 5. Oktober 2017: Bergsteigen und Dauerlauf
  • 7. Oktober 2017: Filme zu verschiedenen Sportarten, wie Schwimmen, Rudern, Boxen und anderem mehr

Am 7. Oktober steht außerdem eine Filmdiskussion mit Tomas Galasek, Regisseur des Films "The Elements", auf dem Plan.

Eintrittspreise:
Das Kronenkino bietet speziell für dieses Festival auch rabattierte Mehrfachtickets an: Die Eintrittspreise liegen bei zehn Euro für eine Dreitageskarte, acht Euro für eine Zweitageskarte, die Tageskarte kostet sechs Euro. Gegen Vorlage eines gültigen Mitgliedsausweises in einer Sportgemeinschaft gibt es noch einen Euro Extra-Rabatt.

Mehr:
- Hillersche Villa
- sportfilm.cz

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: © Zittauer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 28.09.2017 - 09:55 Uhr
  • drucken Seite drucken