Seifhennersdorfer Eltern kämpfen um ihre Mittelschule

Seifhennersdorfer Eltern kämpfen um ihre MittelschuleSeifhennersdorf. Schulen sind wichtige Anker für die Infrastruktur einer Stadt: Nahverkehr, Kinderversorgung und -betreuung sind eng daran gekoppelt. Nicht zuletzt sind sie Ausdruck von Lebensqualität und ein wesentliches Argument für junge Familien, in einer Stadt zu wohnen. Kein Wunder also, dass Seifhennersdorfer Eltern verzweifelt um ihre Mittelschule kämpfen. Der Görlitzer Anzeiger berichtete am 17. Oktober 2012 von der Übergabe eines Aufrufs (Abbildung) im Görlitzer Kreistag am 10. Oktober 2012.

Verzweifelter Appell an Kreisräte und Landrat

In Ihrem Appell wenden sich die Eltern dagegen, kriminalisiert zu werden. Außerdem haben Sie die Anmerkungen eines Rechtsanwalts zu den Vorgängen rund um die Seifhennersdorfer Mittelschule bekanntgemacht.

Erfahren Sie mehr im Görlitzer Anzeiger vom 17. Oktober 2012:
Sollte die Mittelschule Seifhennersdorf Opfer einer Polit-Intrige werden?

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 17.10.2012 - 12:53 Uhr
  • drucken Seite drucken