Post Point geplündert

Löbau. Der Post Point - darunter versteht man eine in eine anderes Geschäft integrierte Serviceeinrichtung der Deutschen Post - im Auto-Shop in der Breitscheidstraße wurde in der Nacht zum 18. September 2008 das Ziel von Einbrechern.

Erheblicher Schaden

Der angerichtete Schaden ist enorm.

Gestohlen wurden Brief- und Paketmarken in einem Wert von rund 5.000 Euro und Bargeld.

Der hinterlassene Sachschaden wird mit mindestens 1.000 Euro angegeben.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel