26 Vorschläge für Zivita-Bürgerpreis

26 Vorschläge für Zivita-BürgerpreisLandkreis Görlitz, 11. Oktober 2017. Die Vorschläge zur Auszeichnung mit dem Bürgerpreis 2017, die bis zur vergangenen Woche bei der Bürgerstiftung Zivita eingegangen sind, kommen von Vereinen, Verbänden, Institutionen und Privatpersonen. Der Zittauer Anzeiger hatte über die Auslobung des Bürgerpreises berichtet.
Abbildung: Hier im Zittauer Rathaus wird der Bürgerpreis verliehen.

Neun Vereine und neun Personen

Neun Vereine und neun Personen

Der chic sanierte Marktplatz in Zittau.

Mit dem Preis soll ehrenamtliches Wirken gewürdigt werden, diesmal speziell zu den Themen "Lebenswerk", "Jugend im Ehrenamt", "Alltagsheld" und "Ehrenamt im Verborgenen". Vorgeschlagen sind nun neun Vereine aus Kultur und Sport, dem sozialen Bereich und neun Privatpersonen.

Am 12. Oktober 2017 tritt die Jury zusammen, um über die Vergabe der drei ausgelobten Preise und der Ehrenurkunden zu entscheiden. Die Verleihung findet am 26. Januar 2018 im Bürgersaal des Zittauer Rathauses statt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: © Zittauer Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 11.10.2017 - 07:05 Uhr
  • drucken Seite drucken